Geschichte ausprobieren und weiter schreiben!

In einem der ehemaligen Kolonialwarengeschäfte in Oberndorf an der Oste ist ein modernes, interaktives Museum entstanden. Seit Jahrzehnten wurde von vielen Oberndorfer*innen eine umfangreiche Sammlung an Exponaten, Bildern und Anekdoten zusammengetragen. Diese Schätze haben wir wieder entdeckt, sortiert und um andere Informationen erweitert. Einige Oberndorfer Geschichten wollen wir in der aktuellen Ausstellung erlebbar machen. Viele Exponate können ausprobiert oder spielerisch erkundet werden. Sie alle erzählen vom Leben der Menschen an unserem Fluss.

Geschichte wird jeden Tag geschrieben. Sie prägt heute und morgen unsere Sprache, unser Tun und unseren Umgang miteinander. Wir laden Sie ein, mit uns das Wissen um die Vergangenheit unserer Region zu bewahren. Erzählen Sie uns Ihre Geschichten, die nicht vergessen werden sollten, weil sie unser Leben bereichern. Sprechen Sie uns an!

Am 23. September 2018 werden wir die offizielle Eröffnung feiern. Wir laden herzlich dazu ein!

Leader-Förderung

Die LEADER-Region Kehdingen-Oste förderte das Museum Spurensuche. LEADER steht für die “Verbindung von Aktionen zur Entwicklung der ländlichen Wirtschaft” und ist ein Förderinstrument der Europäischen Union zur Stärkung und Weiterentwicklung der ländlichen Räume.

leader-eu-xl